„Vivre ensemble la Musique“: Paris feiert!

admin 22. Juni 2015

Am 21 Juni feierte Paris das “Fete de la Musique” und lud zu einem außergewöhnlich bunten Straßenfest.
In allen öffentlichen Plätzen der Metropole wurde zum 34en Mal bis tief in die Nacht Musik gespielt, fröhlich getanzt und gesungen.
Während in Denfert Rocherau “DJ Zoé” auflegte und der Menge einheizte, spielten im Grand Palais leisere Töne- “The amazing Keystone band“ gefolgt von dem berühmten französischen Trompeter: “Ibrahim Maalouf”. In Bastille wiederum bebten die Dachterassen unter der Musik und sogar vor den Bahnhöfen machte die Musik keinen Halt.
Aktuell nehmen an diesem Event 540 Städte weltweit, davon 300 in Europa teil. Berlin ist beispielsweise seit 1995 mit von der Partie.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben